Green Smoothies, Green Soups & Green Juices – 5 Rezepte für jede Jahreszeit

Grüne Smoothie Zutaten

Green Smoothies & mehr mit Ingwer, Orangen, Erdbeeren, Zucchini, Paprika, Spinat

Abwechslung ist der Salz in der Suppe! Deshalb stelle ich dir wieder einige neue Green Smoothie, Green Soup und Green Juice Rezepte vor, damit du etwas experimentieren kannst.

 

Grüne Smoothies

Erdbeeren-Osaft- Green Smoothie Rezept

6-10 Erdbeeren (gefroren oder frisch)

¼ l frisch gepresster Orangensaft

2 handvoll Spinat

Crushed Ice nach Bedarf

 

Für deinen Green Smoothie mit Erdbeeren & Osaft solltest du deinen Spinat und die Erdbeeren gründlich waschen. Die Erdbeeren und den Osaft zuerst in den Mixer, dann die 2 handvoll gewaschenen Spinat. Mixe bis eine wunderbar smoothe Konsistenz entsteht. Gib zum Schluss das Crushed Ice hinzu und mixe es nochmal kurz durch. So ist der Green Smoothie schön kühl und besonders lecker.

 

 

Liver-lover Green Smoothie-Rezept

1 Banane

1 Grapefruit

1 handvoll Rucola

1 handvoll Salatgrün

Wasser nach Bedarf

Crushed Ice nach Bedarf

 

Banane & Grapefruit schälen, Rucola und Salat waschen. Zuerst die Früchte in den Mixer, darauf die Greens und das Wasser. Mixe alle Zutaten bis eine Smoothie-Konsistenz entsteht. Anschließend noch kurz das Crushed Ice mitmixen.

 

Dieser Smoothie ist – bedingt durch Grapefruit & Rucola – eher auf der bitteren Seite, was jedoch ausgezeichnet für die Leber ist und manchmal auch eine ideale Abwechslung zu den oft sehr süßen Smoothies bietet.

 

 

Abnehm-Smoothie mit Apfel & Zitrone

2 große Äpfel (Kerngehäuse entfernen)

¼ Zitrone ganz (oder Zitronensaft)

2 handvoll Salat

Wasser nach Bedarf

Crushed Ice nach Bedarf

 

Wenn du auf deine Linie achten möchtest, dann ist dieser einfache Green Smoothie absolut zu empfehlen.

Die 2 Äpfel entkernen, die Zitrone vierteln und die Kerne entfernen und den Salat waschen. Die Früchte zuerst in den Mixer, danach den Salat und das Wasser. Anschließend so lange mixen bis eine smoothe Konsistenz entsteht.

Am Ende noch kurz das Crushed Ice mitmixen und anschließend kalt servieren.

 

 

Green Soups

Zucchini-Ingwer Green Soup

2 handvoll Salat

¼ Zucchini

1-2 cm Ingwer

½ grüne Paprika

½ Knoblauchzehe (optional)

Ein wenig Kräutersalz nach Bedarf

Wasser nach Bedarf

Crushed Ice nach Bedarf für eine kalte Sommer-Suppe

 

Salat waschen, Zucchini waschen und Enden entfernen, Ingwer schälen, ½ Paprika etwas klein schneiden, ½ Knoblauchzehe (optional) schälen und pressen. Alle Zutaten in den Mixer geben, Wasser nach Bedarf hinzufügen und mixen. Die Green Soup kann sehr wohl noch etwas chunky sein – also Stückchen enthalten.

Am Ende das Crushed Ice hinzufügen, nochmal durchmixen und mit dem Kräutersalz oder Meersalz und Gewürzen nach Wahl abschmecken.

 

 

DJs – Delicious Juices

Ingwer-Orangen-Green Juice

2 Orangen (geschält)

2 cm Ingwer-Knolle (geschält)

2 große handvoll Salatgrün

1 Apfel (ohne Kerngehäuse)

Wasser nach Bedarf

Crushed Ice nach Bedarf

 

Beim Apfel wird das Kerngehäuse entfernt, geviertelt und in den Mixer gegeben. Die 2 Orangen schälen, vierteln, das 2 cm Ingwer-Stück schälen und den Salat waschen und ebenfalls in den Mixer geben. Wasser nach Bedarf hinzugeben. Mixen bis eine Smoothie-Konsistenz erreicht ist.

Crushed Ice am Ende hinzugeben und kurz mit dem Smoothie mixen. Servieren und kühl genießen!

 

Happy Juicing! :-)

 

 
Photocredit: adamr / Freedigitalphotos.net
 

Comments

  1. Hallo! Mmh, irgendwie versteh ich den Unterschied zwischen “Green Smoothie”, Green Juice”, und “Green Soup” nicht. Alles enthält Gemüse, Obst, Wasser. Geht es um die Konsistenz?
    Liebe Grüße, Sabine
    P.S. Heute Homepage gefällt mir sehr gut!

    • Marina - GreenSmoothie-Team says:

      Hallo Sabine,

      genau, die Konsistenz ist der Schlüssel. :-)

      Ein Green Smoothie ist um einiges flüssiger als eine Green Soup. Sie hat eine eher dicklichere Konsistenz. Beides kann mit einem Mixer hergestellt werden.

      Und ein Juice – also Saft – wird mit einem Entsafter hergestellt.

      Hoffe das hilft!

      Alles Liebe,

      Marina

Speak Your Mind

*